Architekten- und Ingenieurunion Stralsund GmbH

Erweiterung des Südhafens Stralsund

1  

Erweiterung des Südhafens Stralsund

Die Stralsunder Hafen- und Lagerhausgesellschaft mbH realisiert gegenwärtig die Erweiterung des Südhafens in nördlicher Richtung. Durch Einspundungen von Wasserflächen des ehemaligen Sportboothafens entstehen neue Landbereiche in einer Größe von ca. 23.000 m². Es werden drei neue Liegeplätze mit einer Gesamtlänge von ca. 340 m geschaffen. Die Wassertiefe wird –7.44 m betragen. Die Kaianalgen erhalten Straßen- und Gleisanschluß mit entsprechenden Verladebereichen für den Güterumschlag.

aiu-wasserbau, aiu-tiefbau, aiu-haustechnik. Projektleitung: M. Erler, V. Panner